Institutsneuigkeiten
2022_09_29_GPPSGPPS 2022

Vom 12. bis zum 14. September 2022 fand die GPPS-Konferenz in Chania, Griechenland statt. Das ITS wurde hier von Katharina Stichling und Dogan Bicat vertreten.

Mehr
2022_06_29_TalenteundWissenschaftJunge Talente - Wissenschaft und Musik

Am 05.07.2022 fand die Veranstaltungsreihe "Junge Talente - Wissenschaft und Musik" am Campus Nord, Geb. 101, in der Aula FTU statt. Stefanos Melekidis hält wissenschaftlichen Vortrag!

Mehr
2022_06_20_SPHERICSPHERIC 2022

Nach 3-jähriger Coronapause war das ITS auf der erstmals wieder stattfindenden SPHERIC 2022 in Catania, Italien vertreten. Max Okraschevski gewinnt Libersky Preis!

Mehr
2022_06_20_ASMEASME Turbo Expo 2022

Vom 13. bis zum 17. Juni 2022 fand die ASME Turbo Expo Konferenz dieses Jahr wieder in Präsenz in Rotterdam statt. Das ITS wurde hier von dem wissenschaftlichen Mitarbeiter James Lofts und Prof. Hans-Jörg Bauer vertreten.

Mehr
2022_06_Exkursion_AirbusITS-Pfingstexkursion 2022

In der Pfingstwoche vom 07. bis 10.06. fand die begleitende Exkursion zu den ITS-Hauptfachvorlesungen "Thermische Turbomaschinen" und "Hydraulische Strömungsmaschinen" statt.

Mehr
2022_06_20_BoysenBoysen Doktorandentage

Das ITS besuchte die Doktorandentage der Boysen-Stiftung und präsentierte Ergebnisse aus dem gemeinsamen Projekt mit dem ITCP des KIT "Designing Gas-Liquid Contact Reactors for Efficient CO2 Capture".

Mehr
2022_06_ReactingParticlesGasInternational Workshop on Reacting Particle-Gas Systems 2022

Vom 07. bis zum 09. Juni 2022 hat der 1st International Workshop on Reacting Particle-Gas Systems an der Ruhr-Universität in Bochum stattgefunden. Das ITS war mit einem Beitrag zur Sekundärbewegung von Partikeln vertreten.

Mehr
Prix d’Excellence 2022 - Exzellenzpreis 2022

Am 26.01.2022 konnte Herr Josué-Inocente Camarero Pueyo den Exzellenspreis 2022 für sich entscheiden. Die Verleihung des Preises erfolgte durch die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) und die Fédération Nationale des Travaux Publics.

Das Institut für Thermische Strömungsmaschinen gratuliert Herrn Pueyo ganz herzlich zu diesem Erfolg!

Mehr
 KI-unterstützte nachhaltige Abfallwirtschaft

Es wird erwartet, dass bis 2050 über 3,4 Milliarden Tonnen Abfall pro Jahr anfallen werden. Dies entspricht etwa einem Anstieg von 70 % im Vergleich zu heute. Die Trennung des Abfallgemischs in verschiedene Sorten, wie z. B. verwertbares Holz, Metall, Glas und Kunststoff wird daher von immer größerer Bedeutung. In diesem Projekt ist das primäre Ziel die Entwicklung einer KI-basierten Plattform zur Lösung des Bildklassifizierungs- und Orientierungstendenzproblems für den Abfalltrennungsprozess im Rahmen des "Zero Waste"-Kreislaufs.

Mehr
 ICLASS 2021

Vom 29. August bis zum 2. September 2021 hat die 15th International Conference on Liquid Atomization and Spray Systems (ICLASS) stattgefunden. Herr Dr.-Ing. Cihan Ates hat seine spannenden Simulationsergebnisse vorgestellt. Das Paper ist open access und kann hier heruntergeladen werden.

Mehr
laufchallengeGruppenbildLauf-Radchallenge

Das ITS war sportlich unterwegs! Fast 2000km auf dem Rad und 200km in den Laufschuhen hat das ITS gemeinschaftlich bei den Lauf- und Radchallenges gemeister! Insgesamt zwei schöne und gelungene Aktionen unter Pandemiebedingungen!

Mehr
 Promotion Dipl.-Ing. Nils Brinkert

Am 23.06.2021 hat Nils Brinkert seine Dissertation mit dem Titel "Untersuchung und Charakterisierung einer zweiflutigen asymmetrischen Radialturbine" verteidigt. Für das Bestehen der Prüfung gratuliert das Institut mit allen Kollegen und wünscht alles Gute für die Zukunft.

 ASME Turbo Expo 2021

Vom 07. bis zum 11. Juli 2021 fand die ASME Turbo Expo Konferenz dieses Jahr erneut online statt. Das ITS wurde hier von den wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Jieun Song, Christian Kromer, Sven Hoffmann, Emre Ayan, Niklas Bürkle und Oliver Munz vertreten. Insgesamt hat das ITS die Forschungsgemeinschaft mit vierBeiträgen in den Bereichen Luft- und Ölsystem, sowie Verbrennung und Zweiphasenströmung in Flugtriebwerken bereichert.  Frau Dr.-Ing. Song hat die Konferenz als Session Chair unterstützt.

Mehr
 Promotion Dipl.-Ing. Georg Blesinger

Am 09.06.2021 hat Georg Blesinger seine Dissertation mit dem Titel "Flammenrückschlag durch verbrennungsinduziertes Wirbelaufplatzen Ähnlichkeitsanalyse unter Berücksichtigung von Baugröße und Brennstoffeigenschaften" verteidigt. Für das Bestehen der Prüfung gratuliert das Institut mit allen Kollegen und wünscht alles Gute für die Zukunft.

 Promotion Thilo Dauch M.Sc.

Am 07.06.2021 hat Thilo Dauch seine Dissertation mit dem Titel "Numerische Untersuchungen des Primärzerfalls an Kraftstoffdüsen für Flugtriebwerke" verteidigt. Für das Bestehen der Prüfung gratuliert das Institut mit allen Kollegen und wünscht alles Gute für die Zukunft.

 SEW-EURODRIVE-Stiftungspreis

Am 07.05.2021 wurde Herr Timo Metzler von der SEW-EURODRIVE-Stiftung für seine hervorragende Masterarbeit geehrt. Wir gratulieren Herrn Mertzler zum verdienten Preis.

 (KI)2T - Data-Driven Engineering I: Best Project Contest
 Besichtung RDK Karlsruhe im Livestream

Am Montag den 15. Februar 2021 fand die vorlesungsbegleitende Livestream-Besichtigung zum Schwerpunktfach "Thermische Turbomaschinen" von Herrn Prof. Bauer statt. Im Fokus der Veranstaltung stand das Rhein-Hafen-Dampfkraftwerk (RDK) der EnBW am Standort Karlsruhe. Wir möchten uns ganz herzlich bei der EnBW für die hervorragende Führung bedanken.

Mehr
 Veröffentlichung des ITS in renommierter Physik-Fachzeitschrift wird ausgezeichnet

Die Optimierung zukünftiger Kerosin-Einspritzkonzepte in Flugtriebwerken ist im Hinblick auf die Schadstoffemissionen ein wesentlicher Forschungsschwerpunkt am ITS. Als Berechnungswerkzeug für die Kerosineinspritzung wird am ITS seit mehreren Jahren die Smoothed Particle Hydrodynamics Methode, kurz SPH, eingesetzt. Ein veröffentlichter Artikel über die Optimierung der Methode wurde mit der "Editors' Suggestion" der Fachzeitschrift APS physics ausgezeichnet

Mehr
 SWR erstellt Fernsehbeitrag zu den Arbeiten des ITS zur Corona Ausbreitung

Die Veröffentlichung von Christian Lieber, Stefanos Melekidis, Dr. Rainer Koch und Prof. Hans-Jörg Bauer zur Ausbreitung von Aerosolen, durch die der Corona Virus übertragen werden kann, hat inzwischen öffentliches Interesse gefunden.

Mehr
 Corona-Pandemie: Lebensdauer von respiratorischen Aerosolen

Um die Corona-Pandemie kontrollieren und Hygienemaßnahmen wie das Tragen von Masken, Abstandsregeln und Lüftungskonzepte bewerten zu können, helfen detaillierte Informationen über Lebensdauer und Bewegung von Aerosolen in der Luft. Wissenschaftler des ITS haben dazu die Verdunstung von Speicheltröpfchen untersucht. Ihre Ergebnisse sind im Journal of Aerosol Science veröffentlicht.

Mehr
 HOHOHO - Weihachtsfeier am ITS

Trotz Corona verzichtet das ITS nicht auf eine Weihnachtsfeier. Mit Verpflegung und Kamera ausgestattet haben wir dieses Jahr gemeinsam online gefeiert. Bei Jahresrückblick, Professoren- und Gruppenspiel konnten wir gemütlich das Jahr ausklingen lassen.

Mehr
 ISROMAC 2020: Labyrinthdichtungsforschung

Optimierung des aerodynamischen Verhaltens durch innovative Einlaufbeläge

Mehr
  Promotion Dipl. -Ing. Laura Beermann

Am 16.10.2020 hat Dipl.-Ing. Laura Beermann ihre Dissertation mit dem Titel "Das Leckageverhalten einer radial adaptiven Dichtung in Abhängigkeit von strömungsmechanischen und geometrischen Einflussfaktoren" verteidigt. Für das Bestehen der Prüfung gratuliert das Institut mit allen Kollegen und wünscht alles Gute für die Zukunft.

Mehr
 ITS auf der ASME Turbo Expo 2020

Dieses Jahr haben sieben Beiträge vom ITS die ASME Turbo Expo Konferenz online bereichert.

Mehr
 New Lecture: Data Driven Engineering 1: Machine Learning for Dynamical Systems

We are proud to inform you about a new lecture at the institute. This lecture is a combination of lecture and application.

Mehr
 RRD Engineering Innovation Awards 2020

Am 15.09.2020, fand die Verleihung der RRD Engineering Innovation Awards statt. Ausgezeichnet wurden zwei Veröffentlichungen unserer Mitarbeiter. Das ITS gratuliert hierzu herzlich!

Mehr
Geb. 30.60Institutsführung für die O-Phase

Das ITS ist auch diese Jahr wieder in der O-Phase für die neuen Bachelorstudenten vertreten. Wir bieten zwei interaktive digitale Institutsführungen am 3.11.2020 um 15:00 und 16:00 Uhr an. Wenn Sie daran teilnehmen möchten kontaktieren Sie bitte Oliver Munz.

Mehr
2017-09-07-messkurs-vorstellung.jpgDr. Ing. Willy-Höfler-Preise

Am Mittwoch, den 17.07.2020, fand die Verleihung der Dr.-Ing. Willy-Höfler-Preise statt. Unseren Mitarbeitern Herrn Dr.-Ing. Maximilian Elfner und Herrn Emre Ayan wurden der Doktorandenpreis für die beste Dissertation bzw. der Preis für die beste Masterarbeit auf dem Gebiet der Strömungsmaschinen verliehen. Das ITS gratuliert hierzu herzlich!

Mehr
2019-10-15-MODEGAT_2019_1.JPGITS auf MODEGAT 2019

Das sechste internationale „Symposium on Modeling of Exhaust-Gas After-Treatment“ (MODEGAT VI) fand dieses Jahr vom 8. bis zum 10. September in Bad Herrenalb statt. Alle relevanten Systeme der Abgasnachbehandlung wurden im Rahmen des Symposiums behandelt.

Mehr
2019-10-14-ISABE_2019-3.jpgITS auf ISABE 2019

Auf der diesjährigen Konferenz der ISABE ("The International Society of Air-breathing Engines") mit dem Motto "Disrupting Distance with Advanced Propulsion Technologies - Solving the challenges of subsonic to hypersonic flight" war das ITS mit Beiträgen von den wissenschaftlichen Mitarbeitern Marc Keller und Oliver Munz vertreten.

Mehr
2019-10-14-DLRK_2019-3.jpgITS auf DLRK 2019

Vom 30. September bis 2. Oktober fand der Deutsche Luft- und Raumfahrtkongress (DLRK) in Darmstadt statt. Der Kongress bietet Wissenschaftlern und Industrievertretern aus allen Disziplinen der Luft- und Raumfahrt eine Plattform, um im Rahmen von Fachsitzungen Forschungsergebnisse zu präsentieren und aktuelle Fragestellungen zu diskutieren.

Mehr
DRITS bei MCS 2019

Das 11te Mediterranean Combustion Symposium (MCS11) fand dieses Jahr vom 16. bis zum 20. Juni auf Teneriffa statt. Die Trägerorganisationen von MCS11 sind "The Combustion Institute", insbesondere "The Spanish Section of The Combustion Institute" und "The International Centre for Heat and Mass Transfer".

Mehr
spheric01ITS auf SPHERIC 2019

Auch im Jahr 2019 war das ITS auf dem "SPHERIC International Conference & Workshop" vertreten, der dieses Jahr an der University of Exeter in Exeter, Devonshire, UK stattgefunden hat.

Weiterlesen...

asme_small_2019ITS auf ASME IGTI Turbo Expo 2019

Dieses Jahr war das ITS auf der ASME "Turbomachinery Technical Exposition and Conference" wieder mit mehreren Beiträgen vertreten. Die Konferenz fand in Phoenix, Arizona, USA statt.

Weiterlesen...

2019-06-11-icmf_rio_logo.JPGTeilnahme des ITS an "International Conference on Multiphase Flow" in Rio de Janeiro

Im Mai 2019 fand vom 20. bis 24. die "International Conference on Multiphase Flow" (ICMF) in Rio de Janeiro statt. Das ITS wurde hier durch Herrn Dr. Chaussonnet vertreten. Weiterlesen...

2019-04-01-cordes_amelia_earhart_fellowship.jpgAmelia Earhart Fellowship Stipendium an Frau Laura Cordes überreicht

Am Dienstag, dem 12.03.2019 wurde das "Amelia Earhart Fellowship" Stipendium an Frau Dipl.-Ing. Laura Cordes überreicht. Die Preisverleihung wurde durch den lokalen Zonta-Club im Spiegelsaal des Schlosshotels Karlsruhe durchgeführt.

Weiterlesen...

Promotion Maximilian Elfner, M.Sc.

Am 28.02.2019 hat Maximilian Elfner, M.Sc. seine Dissertation mit dem Titel "Bewertung neuer Verfahren zur Kühlung von Turbinenrotorschaufeln - Infrarotthermographie bei maschinenähnlichen Randbedingungen" verteidigt. Für das Bestehen der Prüfung gratuliert das Institut mit allen Kollegen und wünscht alles Gute für die Zukunft.

2019-02-21-promotion-krug.jpgPromotion Dipl.-Ing. Matthias Krug

Am 21.02.2019 hat Dipl.-Ing. Matthias Krug seine Dissertation mit dem Titel "Untersuchung der Ölversorgung in einer triebwerkstypischen Lagerkammer mittels experimenteller und numerischer Methoden" verteidigt. Für das Bestehen der Prüfung gratuliert das Institut mit allen Kollegen und wünscht alles Gute für die Zukunft.

2019-03-01-exkursion_enbw.jpgExkursion Rhein-Hafen-Dampfkraftwerk 2019

Am Montag den 11. Februar 2019 fand die vorlesungsbegleitende Exkursion zum Schwerpunktfach "Thermische Turbomaschinen" von Herrn Prof. Bauer statt. Ziel war das Rhein-Hafen-Dampfkraftwerk der EnBW am Standort Karlsruhe. Nach einem interessanten Vortrag einer Mitarbeiterin der EnBW ging es direkt auf das Kraftwerksgelände. Dort konnten die für die Energiewandlung notwendigen Komponenten besichtigt und detaillierte Fragen gestellt werden. Auch eindrucksvoll war die Aussicht auf dem Dach des Kesselhauses, von dem aus neben der Großindustrie in Karlsruhe auch das Kernkraftwerk Philippsburg zu sehen war. Wir möchten uns ganz herzlich bei der EnBW für die hervorragende Führung bedanken.

2018-10-02-promotion_wieth3.jpgPromotion Dipl.-Ing. Lars Wieth

Am 02.10.2018 hat Dipl.-Ing. Lars Wieth seine Dissertation mit dem Titel "Das Verhalten von mono- und bifluiden Tropfen unter aerodynamischer Last: eine numerischeStudie mit SPH" verteidigt. Für das Bestehen der Prüfung gratuliert das Institut mit allen Kollegen und wünscht alles Gute für die Zukunft.

DLRKITS auf dem DLRK 2018

Vom 4. bis 6. September fand der Deutsche Luft- und Raumfahrtkongress (DLRK) in Friedrichshafen statt. Auf dem Kongress treffen sich Wissenschaftler aus allen Disziplinen der Luft- und Raumfahrt um im Rahmen von Fachsitzungen aktuelle Fragestellungen zu diskutieren.

Weiterlesen...

ITS auf der ICLASS 2018

Geoffroy Chaussonnet und Simon Holz haben Ende Juli an der "14TH INTERNATIONAL CONFERENCE ON LIQUID ATOMIZATION & SPRAY SYSTEMS" der ICLASS 2018 teilgenommen. Dort werden aktuelle Beiträge zum Thema Zerstäubung und Sprays vor internationalem Publikum diskutiert.

Weiterlesen...
2018-07-09-promotion_gepperth.pngPromotion Dipl.-Ing. Sebastian Gepperth

Am 05.07.2018 hat Dipl.-Ing. Sebastian Gepperth seine Dissertation mit dem Titel "Experimentelle Untersuchung des Primärzerfalls an generischen luftgestützen Zerstäubern unter Hochdruckbedingungen" verteidigt. Für das Bestehen der Prüfung gratuliert das Institut mit allen Kollegen und wünscht alles Gute für die Zukunft.

2018-06-28-promotion_braun.pngPromotion Dipl.-Ing. Samuel Braun

Am 20.06.2018 hat Dipl.-Ing. Samuel Braun seine Dissertation mit dem Titel "Zur Simulation der Zerstäubung flüssigen Kraftstoffs mit der Smoothed Particle Hydrodynamics Methode" verteidigt. Für das Bestehen der Prüfung gratuliert das Institut mit allen Kollegen und wünscht alles Gute für die Zukunft.

2018-06-28-turbo_expo_2.pngITS auf der ASME IGTI Turbo Expo 2018 in Lillestrøm

Im Juni fand vom 11. bis 15. die ASME Turbo Expo Konferenz in Lillestrøm bei Oslo statt. Das ITS wurde hier von Prof. Dr. Bauer, Prof. Dr. Wittig sowie den wissenschaftlichen Mitarbeitern Ariatabar, Elfner, Fraas, Schmid und Wilhelm vertreten.

Weiterlesen...
2018-06-11-exkusion_2018-teilnehmer-klein.pngExkursion 2018

In der vergangenen Pfingstwoche fand die Exkursion zur Hauptvorlesung "Thermische Turbomaschinen" statt, die von Herrn Prof. Bauer gehalten wird...

Weiterlesen...
2018-07-06-promotion_pütz.jpgPromotion Dipl.-Ing. Franz Pütz

Am 18.05.2018 hat Dipl.-Ing. Franz Pütz seine Dissertation mit dem Titel "Einfluss rauer Oberflächen auf den Wärmeübergang an einer Turbinen-Seitenwand - Experimentelle Untersuchung mit thermosensitiver Farbe" verteidigt. Für das Bestehen der Prüfung gratuliert das Institut mit allen Kollegen und wünscht alles Gute für die Zukunft.

2018-03-05-promotion-baerow.jpgPromotion Dipl.-Ing. Enrico Bärow

Am 05.03.2018 hat Dipl.-Ing. Enrico Bärow seine Dissertation mit dem Titel "Untersuchung thermoakustischer Instabilitäten von Sprayflammen" verteidigt. Für das Bestehen der Prüfung gratuliert das Institut mit allen Kollegen und wünscht alles Gute für die Zukunft.

2018-02-13-exkursion_rheinhafen.jpgExkursion Rhein-Hafen-Dampfkraftwerk 2018

Am Dienstag den 12. Februar 2018 fand die vorlesungsbegleitende Exkursion zum Schwerpunktfach "Thermische Turbomaschinen" von Herrn Prof. Bauer statt. Ziel war das Rhein-Hafen-Dampfkraftwerk der EnBW am Standort Karlsruhe. Nach einem interessanten Vortrag eines Mitarbeiters der EnBW ging es direkt auf das Kraftwerksgelände. Dort konnten die für die Energiewandlung notwendigen Komponenten besichtigt und detaillierte Fragen gestellt werden. Auch eindrucksvoll war die Aussicht auf dem Dach des Kesselhauses, von dem aus neben der Großindustrie in Karlsruhe auch das Kernkraftwerk Philippsburg zu sehen war. Wir möchten uns ganz herzlich bei der EnBW für die hervorragende Führung bedanken.

2018-01-31-GPPS_Bericht-1.pngITS auf der GPPS 2018 in Zürich

Auf der diesjährigen Konferenz der Global Power & Propulsion Society in Zürich wurde das ITS durch Prof. Wittig und drei Beiträge von Laura Beermann, Laura Cordes und Oliver Munz vertreten. Die GPPS ist eine neue, internationale Gesellschaft, die ein Forum für Fachleute der Turbomaschinenbranche sowohl aus der Wirtschaft als auch der Forschung bietet.

Weiterlesen...
2017-12-18-IANM_Podcast.jpgZerstäubung mit Smooth Particle Hydrodynamics im Podcast

In Ihrer Podcast Serie Modellansatz zeigen Gudrun Thäter und Sebastian Ritterbusch, in welchen alltäglichen Gegenständen die Naturwissenschaften zu finden sind. Besonderer Augenmerk liegt hierbei auf der Mathematik...

Weiterlesen...
2017-11-17-UTC_Jubilaeum.png10 Jahre Rolls-Royce University Technology Centre Jubiläum

Am vergangenen Dienstag haben das KIT und Rolls-Royce das 10-jährige Bestehen des "University Technology Centre" (UTC) in Karlsruhe gemeinsam gefeiert.

Es hat uns sehr gefreut, dass wir Herrn Prof. Hirth, Vizepräsident für Innovation und Internationales, Herrn Ministerialdirektor Ulrich Steinbach und Alastair McIntosh, Geschäftsführer von Rolls-Royce Deutschland sowie Engineering Director "Dahlewitz, Business & Regional Jet Engines", bei den Feierlichkeiten begrüßen durften.

wittig_20150924_100.jpgProfessor Sigmar Wittig geehrt

Professor Sigmar Wittig, früherer Leiter des Instituts für Thermische Strömungsmaschinen und Rektor der ehemaligen Universität Karlsruhe, wurde von der International Society for Airbreathing Engines (ISABE) mit dem ISABE-Preis geehrt.

Weiterlesen...
2017-09-29-promotion-kneer.pngPromotion Dipl.-Ing. Johannes Kneer

Am 29.09.2017 hat Dipl.-Ing. Johannes Kneer seine Dissertation mit dem Titel "Zur Interaktion von Filmkühlung und Heißgasströmung auf konturierten Turbinenseitenwänden Experimentelle Untersuchungen zu Wärmeübergang und Filmkühlung" verteidigt. Für das Bestehen der Prüfung gratuliert das Institut mit allen Kollegen und wünscht alles Gute für die Zukunft.

news-2017-09-29-isabe_1.pngITS auf der ISABE 2017

Auf der diesjährigen Konferenz "The International Society of Air-breathing Engines" (ISABE) mit dem Motto "Economy, Efficiency, Environement" war das ITS mit einem Beitrag von Laura Cordes vertreten.

Weiterlesen...
news-2017-09-15-ilass-arena.jpgITS auf der ILASS Europe 2017

Letzte Woche hat Thilo Dauch an der „28th Conference on Liquid Atomization and Spray Systems“  der ILASS Europe in Valencia, Spanien, teilgenommen.

Diese Konferenz ist DIE Konferenz in Europa, bei der aktuelle Themen rund um die Zerstäubung und den Flüssigkeitszerfall diskutiert und aktuelle Arbeiten vorgestellt werden.

Weiterlesen...
2017-09-07-messkurs-vorstellung.jpgErfolgreich abgeschlossenes Praktikum

Das in jedem Semester stattfindende Praktikum für rechnergestützte Strömungsmesstechnik wurde in diesem Wintersemester wieder erfolgreich durchgeführt. Die Studenten zeigten sich voller Wissensdurst beim Erlernen der Messtechniken unter Zuhilfenahme von LabView. Auch den Mitarbeitern hat die Wissensvermittlung viel Spaß bereitet und freuen sich schon auf das kommende Praktikum im Wintersemester 2018.

2017-07-14-maschinenbautag_huehn_preis.pngPreisverleihung Dr.-Ing. W. Höfler-Preis

Am Freitag, den 14.07.2017 fand der jährliche Maschinenbautag statt. Unter anderem werden bei dieser Veranstaltung acht Preise für die beste Masterarbeit auf einem der folgenden Gebiete durch die Dr.-Ing. W. Höfler-Preis vergeben...

Weiterlesen...
Exkursion Lufthansa 2017Exkursion Lufthansa 2017

Am Dienstag, den 25.07.2017, fand die vorlesungsbegleitende Exkursion im Fach "Turbinen-Luftstrahl-Triebwerke" zur Lufthansa Technik AG am Standort in Frankfurt statt.

Erste Station war die Triebwerkswerkstatt, wo ein detaillierter Einblick in den Aufbau, die Funktion und die Wartung von Triebwerken gewährt wurde...

Weiterlesen...
news-2017-07-06-turboexpo2017ITS auf der ASME IGTI Turbo Expo 2017 in Charlotte

In der letzten Juni Woche vom 26. bis 30. Juni fand die Turbo Expo 2017 im südstaatlich romantischen Charlotte in den USA statt. Das ITS wurde dabei durch Prof. Wittig und die wissenschaftlichen Mitarbeiter Dr. Chaussonnet, Elfner, Fraas, Ariatabar, von Plehwe, Glasenapp, Hildebrandt, Keller und Jackowski vertreten...

Weiterlesen...
Exkursion 2017Exkursion 2017

In der vergangenen Pfingstwoche fand die Exkursion zur Haupt-Vorlesung "Thermische Turbomaschinen" von Herrn Prof. Bauer statt. Die Exkursion wechselt in einem Dreijahresrythmus zwischen der westlichen, östlichen und südlichen Route. In diesem Jahr haben wir mit 30 Studenten des „Instituts für Thermische Strömungsmaschinen“ (ITS) die südliche Route bereist...

Weiterlesen...
Spheric 2017ITS auf der SPHERIC 2017 – Preis gewonnen!

Letzte Woche haben die Herrn Dr. Koch, Braun und Dauch an der SPHERIC-Konferenz 2017 in Ourense, Spanien, teilgenommen. Bei der SPHERIC handelt sich um DIE internationale Konferenz, welche die Weiterentwicklung und die Anwendung der „Smoothed Particle Hydrodynamics“ (SPH)-Methode zum Thema hat. Herzlichen Glückwunsch an Herrn Braun: Er hat den 2. Platz des Libersky-Student Awards belegt.

Weiterlesen...
03.04.2017 Promotion Dipl.-Ing. Nico HerrmannPromotion Dipl.-Ing. Nico Herrmann

Am 03.04.2017 hat Dipl.-Ing. Nico Herrmann seine Dissertation mit dem Titel "Untersuchung des Konzepts einer flexiblen Labyrinthdichtung für den Einsatz als Deckbanddichtung unter den Aspekten Leckage und Anstreiftoleranz" verteidigt. Für das Bestehen der Prüfung gratuliert das Institut mit allen Kollegen und wünscht alles Gute für die Zukunft.

23.03.2017 Praktikum für rechnergestützte StrömungsmesstechnikErfolgreich abgeschlossenes Praktikum

Das in jedem Semester stattfindende "Praktikum für rechnergestützte Strömungsmesstechnik" wurde in diesem Wintersemester wieder erfolgreich durchgeführt. Die Studenten zeigten sich voller Wissensdurst beim Erlernen der Messtechniken unter Zuhilfenahme von LabView. Auch den Mitarbeitern hat die Wissensvermittlung viel Spaß bereitet und freuen sich schon auf das kommende Praktikum im Sommersemester 2017.

16.03.2017 Promotion Dipl.-Ing. Benno WurmPromotion Dipl.-Ing. Benno Wurm

Am 16.03.2017 hat Dipl.-Ing. Benno Wurm seine Dissertation mit dem Titel "Untersuchung des Einflusses einer brennkammertypischen Drallströmung auf die Kühlluftströmung an einer effusionsgekühlten Brennkammerwand" verteidigt. Für das Bestehen der Prüfung gratuliert das Institut mit allen Kollegen und wünscht alles Gute für die Zukunft.

09.03.2017 Promotion Dipl.-Ing. David PfefferlePromotion Dipl.-Ing. David Pfefferle

Am 09.03.2017 hat Dipl.-Ing. David Pfefferle seine Dissertation mit dem Titel "Untersuchung des Wärmeeintrags und der Reibleistung anstreifender Bürstendichtungen" verteidigt. Für das Bestehen der Prüfung gratuliert das Institut mit allen Kollegen und wünscht alles Gute für die Zukunft.

Nachruf Dr. Mariano Cano-WolffNachruf Dr. Mariano Cano-Wolff

Unser ehemaliger Mitarbeiter und Kollege Dr. Mariano Cano-Wolff ist am 03.03.2017 nach langer, schwerer Krankheit von uns gegangen.

Dr. Cano-Wolff war von 1996 bis 2004 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Thermische Strömungsmaschinen an der Universität Karlsruhe. Im Jahr 2007 hat er seine Dissertation mit dem Thema "Selbstzündung von brennstoffarmen Zweiphasenströmungen in Gasturbinenbrennkammern" verteidigt. Die Selbstzündung des Kraftstoffs ist ein unerwünschtes und sicherheitskritisches Phänomen in Flugtriebwerken. Dr. Cano-Wolff hat mit seinen Arbeiten wesentliche Beiträge geleistet, die zum besseren Verständnis des Phänomens beitragen.

Wir haben Dr. Cano-Wolff als Kollegen sehr geschätzt, nicht zuletzt auch wegen seines Temperaments und seines Humors.

Die Professoren und Kollegen des Instituts für Thermische Strömungsmaschinen.

Roland-Mack-Stipendium 2016 (Bild: Europa-Park)Roland-Mack-Stipendium 2016

Svenja Feigl erhält Roland-Mack-Stipendium:

Für ihre am ITS angefertigte Bachelorarbeit mit dem Titel „Analytische Untersuchung einer konischen Rotor-Stator-Strömung mit meridionaler Durchströmung“  wurde die Maschinenbaustudentin Svenja Feigl (dritte v. r.) mit dem Roland-Mack-Stipendium ausgezeichnet, mit welchem herausragende Studienleistungen junger Ingenieure geehrt werden. Die Preisverleihung fand am 12. Dezember im Europa-Park bei Rust statt. 
Herzlichen Glückwunsch!

(Bild: Europa-Park) Offizielle Pressemeldung

Betriebsausflug 2016 des ITSBetriebsausflug 2016

Der diesjährige Betriebsausflug führte das ITS nach Sindelfingen zum Werk von Mercedes-Benz. Die Werksführung umfasste den Karosseriebau und die S-Klasse Montagelinie.