Karriere am ITS

Sie wollen am ITS mitwirken und Teil unseres Instituts werden? Für Studierende bieten wir Abschlussarbeiten, Praktika und HiWi-Jobs an. Absolvent*innen bekommen die Möglichkeit aktiv in der Forschung im Rahmen einer Promotion mitzuwirken. Als Techniker*in können Sie die Arbeit in unseren Werkstätten mitgestalten und im Team mit Wissenschaftler*innen komplexe Versuchsstände entwickeln. Schauen Sie sich bei unseren Stellenangeboten um.

Stellenangebote

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) in der Wissenschaft im Bereich Wärmeübergang und Kühlung von Gasturbinen und Flugtriebwerken

Bereich

Akademiker / Wissenschaftler / Ingenieure (Master) (w/m/d), Doktoranden (w/m/d)

Tätigkeitsbeschreibung

Im Rahmen dieser Arbeit stehen die aerodynamischen und thermischen Aspekte essentieller Kühlmethoden im Vordergrund. Unter Nutzung modernster Messtechnik und Anlageninfrastruktur soll das Verständnis der Filmkühlung an einem bestehenden Versuchsstand erweitert werden. Die experimentellen Untersuchungen finden dabei unter maschinenähnlichen Betriebszuständen statt, sodass die Erkenntnisse direkt auf reale Maschinen übertragbar sind. Die messtechnische Kombination aus Infrarotthermographie und stereoskopischer Particle Image Velocimetry (SPIV) bietet die Möglichkeit, sowohl stationäre als auch instationäre aerodynamische und thermische Effekte näher zu untersuchen. Die instantanen SPIV Daten bieten zudem die Gelegenheit, mittels datengetriebener Auswerteverfahren neue Erkenntnisse abzuleiten und gleichzeitig Auswertemethoden für komplexen Messdaten weiterzuentwickeln. Grundsätzlich bietet das Institut für Thermische Strömungsmaschinen eine hervorragende Infrastruktur zur umfangreichen Datenauswertung und ergänzenden Durchführung numerischer Studien. Die Arbeit wird dabei durch die Deutsche Forschungsgesellschaft finanziert, wodurch alle Freiheiten des wissenschaftlichen Arbeitens gewährleistet werden.

Gleichzeitig ist das Institut für Thermische Strömungsmaschinen (ITS) eine der weltweit führenden Forschungseinrichtungen im Bereich Gasturbinen und Flugtriebwerke. Im Rahmen verschiedener national und international geförderter Forschungsvorhaben entwickelt das ITS Methoden und Komponenten zur Verbesserung der Effizienz und Zuverlässigkeit von Turbomaschinen in direkter Zusammenarbeit mit renommierten Triebwerksherstellern und Unternehmen der Energiebranche.

Sie Teil eines Teams erfahrener Wissenschaftler*innen und Techniker*innen und profitieren bei der Beschäftigung mit grundlagenorientierten Fragestellungen von der engen Kooperation mit führenden Unternehmen des Turbomaschinenbaus und dem generell starken Praxisbezug und die Einbindung in aktuelle Fragestellungen. Die Möglichkeit zur Promotion und zur Vorstellung ihrer Forschungsergebnisse auf internationalen Foren ist gegeben.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über:

  • ein hervorragend abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master)
  • vertiefte Kenntnisse im Bereich Strömungsmechanik, Wärmeübertragung und Thermodynamik
  • eine eigenverantwortliche, zielstrebige und teamorientierte Arbeitsweise
  • gute Englischkenntnisse

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

 

mehr Details Bewerben

Aktuell ist eine Stelle als Akademische Mitarbeiterin/Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich der Forschungsgruppe Wärmeübergang & Kühlmethoden zu besetzen. Die Stellenausschreibung finden Sie hier.

Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnisse) und fachliche Fragen richten Sie bitte an Frau Lisa Hühn.

Ansprechpartner

Lisa Hühn

Institut für Thermische Strömungsmaschinen
KIT, Campus Süd
Kaiserstraße 12
D-76131 Karlsruhe
Tel.: +49 721 608 44292
Fax: +49 721 608 48740