Versuchsstand_Durchfluss.jpgITS, Lisa Hühn M. Sc

2D Durchflussprüfstand

Kenngrößen

Durch seine flexible Bauweise können verschiedenste Dichtungsgeometrien bei zahlreichen Betriebsbedingungen untersucht werden. Zum Beispiel Labyrinthdichtungen und adaptive Dichtungen.

 

Möglichkeiten

  • Untersuchung des Durchflussverhaltens von Dichtungen - Bestimmung des Leckagemassenstrom durch Dichtungen aller Art
  • Unterschiedlichste Dichtspitzen und Belagstrukturen
  • Flexible axiale und radiale Spalte möglich
  • Automatische Variation der Druckrandbedingung
  • Maximaler Druck: 8bar
  • Maximaler Durchfluss 150g/s
  • Prüfstandsbreite 300mm

 

Messtechnik & Steuerung

  • Druckaufnehmer
  • Automatische Ventilsteuerung
  • Temperaturen (Typ T Thermoelemente)
  • Gehäusedehnung
  • Massenströme (Messblende)
  • LabVIEW