Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Studentisches

- keine Ankündigungen -

Unsere Kontaktdaten
ITS_LOGO-Eingang.png

Institut für Thermische Strömungsmaschinen
KIT - Campus Süd

Kaiserstraße 12
76131 Karlsruhe

Tel: +49(0)721-608-43736 / 43240
Fax: +49(0)721-608-42767
E-Mail: infoMcm1∂its kit edu

Lehrstuhl:
Engelbert-Arnold-Str. 4
(Altes Maschinenbaugebäude, Ehrenhof)
Geb. 10.91

Institut/Laborgebäude:
Straße am Forum 6
Geb. 30.60

Social Media

YouTube

Willkommen am Institut für Thermische Strömungsmaschinen

Forschungsschwerpunkte Lehre und Studium Kompetenzen
Die Forschung am ITS dreht sich rund um die Turbomaschinen. Im Detail werden Komponenten der Brennkammer, der Turbine sowie des Sekundärluftsystems näher betrachtet. Der Fokus liegt gleichermaßen bei experimentellen so wie bei numerischen Arbeiten. Mehr Details erhalten Sie auf der Seite zur Beschreibung der einzelnen Forschungsschwerpunkte. Wir bilden Studenten im Themengebiet rund um Turbomaschinen aus. Neben fundamentalen Vorlesungen bieten wir auch Praktika und Exkursionen zu Firmen in der Turbomaschinenbau Branche an. Neben der Konzeptionierung und dem Aufbau hoch komplexer Prüfstände, wird am ITS umfangreiche innovative Messtechnik eingesetzt und weiterentwickelt. Zur Analyse der physikalischen Effekte wird sowohl auf Experimente wie auch auf die Numerik zurückgegriffen. Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere vielfältigen Kompetenzen!



Akademischer Werdegang am ITS

Sie wollen am ITS mitwirken? Für Studenten bieten wir Abschlussarbeiten, Praktika und HiWi-Jobs an. Absolventen bekommen die Möglichkeit aktiv in der Forschung im Rahmen einer Promotion mitzuwirken. Schauen Sie sich bei den Stellenangeboten um.

Aktuelles Stellenangebot: Akademische/r Mitarbeiter/in: Entwicklung und Optimierung neuartiger Dichtungssysteme für Turbomaschinen

Forschung am ITS in Kooperation mit Rolls-Royce

 

Institutsneuigkeiten

Promotion Dipl.-Ing. Sebastian Gepperth

Am 05.07.2018 hat Dipl.-Ing. Sebastian Gepperth seine Dissertation mit dem Titel "Experimentelle Untersuchung des Primärzerfalls an generischen luftgestützen Zerstäubern unter Hochdruckbedingungen" verteidigt. Für das Bestehen der Prüfung gratuliert das Institut mit allen Kollegen und wünscht alles Gute für die Zukunft.

 
Promotion Dipl.-Ing. Samuel Braun

Am 20.06.2018 hat Dipl.-Ing. Samuel Braun seine Dissertation mit dem Titel "Zur Simulation der Zerstäubung flüssigen Kraftstoffs mit der Smoothed Particle Hydrodynamics Methode" verteidigt. Für das Bestehen der Prüfung gratuliert das Institut mit allen Kollegen und wünscht alles Gute für die Zukunft.

 
ITS auf der ASME IGTI Turbo Expo 2018 in Lillestrøm

Im Juni fand vom 11. bis 15. die ASME Turbo Expo Konferenz in Lillestrøm bei Oslo statt. Das ITS wurde hier von Prof. Dr. Bauer, Prof. Dr. Wittig sowie den wissenschaftlichen Mitarbeitern Ariatabar, Elfner, Fraas, Schmid und Wilhelm vertreten.

Weiterlesen...