Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Sprechstunde

Prof. Dr.-Ing. H.-J. Bauer
Mi 12:30 - 13:30 Uhr

Nur nach Vereinbarung! Anmeldung über Sekretariat.

Studentenberatung

Die Studenberatung hilft Ihnen gerne bei Fragen zu den einzelnen Veranstaltungen oder zur Zusammenstellung Ihres individuellen Vorlesungsplans.

Turbinen-Luftstrahl-Triebwerke

Turbinen-Luftstrahl-Triebwerke
Typ: Vorlesung
Lehrstuhl: Thermische Strömungsmaschinen
Semester: SS 2017
Ort:

10.91, 2. OG, Oberer Hörsaal

Zeit:

Dienstags,
11:30 - 13:00
10.91, 2.OG, Oberer Hörsaal

Beginn: 25.04.2017
Dozent:

Dr.-Ing. Achmed Schulz

SWS: 2
ECTS: 4
LVNr.: 2170478
Prüfung:

mündlich
Termin nach Vereinbarung
Anmeldungen werden nur nach Vorlage des Prüfungszettels angenommen!

Anmeldung:
Sekretariat Lehrstuhl
Geb. 10.91, Zimmer 115

Prüfungsfragen:
M.Sc. Jonas Schmid

Hinweis:

Vorlesungsbetreuung:
M.Sc. Jonas Schmid

Begleitend zur Vorlesung wird eine 1-tägige Exkursion angeboten. Termin und Ort werden in der Vorlesung bekannt gegeben.

Literaturhinweise

Hagen, H.: Fluggasturbinen und ihre Leistungen, G. Braun Verlag, 1982
Hünnecke, K.: Flugtriebwerke, ihre Technik und Funktion, Motorbuch Verlag, 1993
Saravanamuttoo, H.; Rogers, G.; Cohen, H.: Gas Turbine Theory, 5th Ed., 04/2001
Rolls-Royce: The Jet Engine, ISBN:0902121235, 2005

Lehrinhalt

Einführung, Flugantriebe und ihre Komponenten

Forderungen an Flugantriebe, Vortriebswirkungsgrad

Thermodynamische und gasdynamische Grundlagen, Aus-legungsrechnung, Schubtriebwerk

Komponenten von luftsaugenden Triebwerken

Auslegung und Projektierung von Flugtriebwerken

Konstruktive Gestaltung des Trieb-werkes und seine Komponenten, ausgewählte Kapitel und aktuelle Entwicklung

Arbeitsbelastung

Präsenzzeit: 21 h
Selbststudium: 42 h

Ziel

Die Studenten können:

  • den Aufbau moderner Strahltriebwerke vergleichen
  • den Betrieb moderner Strahltriebwerke analysieren
  • die thermodynamischen und strömungsmechanischen Grundlagen von Flugtriebwerken anwenden
  • die Hauptkomponenten Einlauf, Verdichter, Brennkammer, Turbine und Schubdüse erläutern und nach entsprechenden Kriterien auswählen
  • Lösungsansätze zur Reduzierung von Schadstoffemissionen, Lärm und Brennstoffverbrauch beurteilen
Prüfung

mündlich
Dauer: 30 Minuten

Hilfsmittel: keine