Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Sprechstunde

Prof. Dr.-Ing. H.-J. Bauer
Mi 12:30 - 13:30 Uhr

Nur nach Vereinbarung! Anmeldung über Sekretariat.

Studentenberatung

Die Studenberatung hilft Ihnen gerne bei Fragen zu den einzelnen Veranstaltungen oder zur Zusammenstellung Ihres individuellen Vorlesungsplans.

Praktikum für rechnergestützte Strömungsmesstechnik

Praktikum für rechnergestützte Strömungsmesstechnik
Typ: Praktikum (P)
Lehrstuhl: Thermische Strömungsmaschinen
Semester: SS 2017
Ort:

Geb. 30.60 Seminarraum

Zeit:

Wird bekanntgegeben!

Beginn: Wird bekanntgegeben!
Dozent:

Prof. Dr.-Ing. Hans-Jörg Bauer

SWS: 3
ECTS: 4
LVNr.: 2171488
Prüfung:

Gruppenkolloquium zu den einzelnen Themenblöcken.
Dauer: jeweils ca. 10 Minuten

Hinweis:

Organisation:
M.Sc. Oliver Munz

Der Anmeldezeitraum wird bekannt gegeben.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Ziele und Inhalte

Lernziele:

Die Studenten können:

  • die wesentlichen Grundlagen der rechnergestützen Messwerterfassung theoretisch beschreiben und praktisch anwenden
  • nach jedem Lernabschnitt den vorgestellten Stoff anhand eines Beispiels am PC in die Praxis umsetzen
 

    

 

Lehrinhalt:

Der Kurs gibt eine Einführung in die Erfassung von Messwerten für strömungstechnische Anwendungen verbunden mit der Implementierung und Anwendung moderner computergestützter Datenerfassungsmethoden. Durch die Kombination aus Vorträgen zu Messtechniken, Sensoren, Signalwandlern, I/O-Systemen, Bus-Systemen, Datenerfassung und der Erstellung von eigenen Messroutinen erhält der Teilnehmer einen umfassenden Einblick und fundierte Kenntnisse auf diesem Gebiet. Im Kurs wird die grafische Programmierumgebung LabView von National Instruments verwendet, da sie weltweit zum Standard für Datenerfassungssoftware gehört.

Aufbau von Meßsystemen

  • Meßaufnehmer und Sensoren
  • Analog/Digital-Wandlung
  • Programmentwurf und Progammierstil in LabView
  • Datenverarbeitung
  • Bus-Systeme
  • Aufbau eines rechnergestützten Messsystems für Druck, Temperatur und abgeleitete Größen
  • Frequenzanalyse

(Kursteilnehmer bei der Präsenstation Ihrer Ergebnisse)

(Aufbau der Messstrecke)

Voraussetzungen: keine
Arbeitsaufwand: Präsenzzeit: 52,5h
Selbststudium: 67,5h
Literaturhinweise:
  • Germer, H.; Wefers, N.: Meßelektronik, Bd. 1, 1985
  • LabView User Manual
  • Hoffmann, Jörg: Taschenbuch der Messtechnik, 6., aktualisierte. Aufl. , 2011

Anmeldung: Integrierte Messsysteme für strömungstechnische Anwendungen

Der Gültigkeitszeitraum für dieses Formular ist abgelaufen. (00:00:00 06.12.2016 - 23:59:00 09.02.2017)