Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Charakterisierung des Dralleinflusses auf eine neuartige, adaptive Dichtung mittels CFD

Charakterisierung des Dralleinflusses auf eine neuartige, adaptive Dichtung mittels CFD
Forschungsthema:Luft- und Ölsystem
Typ:numerische Masterarbeit
Betreuer:

Dipl.-Ing. Laura Beermann

Aufgabenbeschreibung

Turbomaschinen benötigen zur Leitung der Kühl- und Sperrluft ein aufwendiges Sekundärluftsystem mit effizienten Dichtsystemen. Die Vermeidung von parasitären Leckagemassenströmen ist dabei sehr relevant zu Steigerung der Effizienz. Insbesondere im Bereich hoher Umfangsgeschwindigkeiten und sich verändernder radialer und axialer Spaltweiten werden neue dynamische Dichtungskonzepte benötigt. Die Spaltweite dieser Dichtungen sind dabei von der Strömung abhängig. Zugleich wird die Strömung von der Dichtungsstellung beeinflusst.

Im Rahmen dieser Arbeit sollen der Einfluss von Drall auf die Dichtungsleckage untersucht werden.

Dabei sollen theoretische Betrachtungen zur Strömung im Prüfstand hergeleitet werden und anschließend, aufbauend auf vorhandenen Rechnungen CFD Rech-nungen zur Anströmung und Durchströmung der Dichtung durchgeführt werde. Dabei bietet sich die Möglichkeit, sich intensiv mit Strömungsmechanik und CFD zu befassen.

Voraussetzungen: Erfahrungen mit CFD/OpenFOAM von Vorteil