Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Experimentelle Untersuchung des Temperaturverlaufs während eines Anstreifvorgangs

Experimentelle Untersuchung des Temperaturverlaufs während eines Anstreifvorgangs
Forschungsthema:Luft- und Ölsystem
Typ:experimentelle Bachelorarbeit
Betreuer:

Oliver Munz, M.Sc.

Aufgabenbeschreibung

Der Wirkungsgrad von Turbomaschinen wird maßgeblich von der Effizienz der eingesetzten Dichtsysteme beeinflusst. Hohe thermomechanische Lasten und transiente Betriebsbedingungen verursachen starke Relativbewegungen, welche aufgrund der geringen Spaltweiten zu Kontakt zwischen statischen und rotierenden Dichtungskomponenten führen können. Daher wird am Institut für Thermische Strömungsmaschinen ein innovativer Prüfstand entwickelt, mit dem die auftretenden Temperaturen und Kräfte während eines Anstreifvorgangs experimentell bestimmt werden können.

Messtechnisch werden die Temperaturen mithilfe berührungsloser Verfahren bestimmt. Im ersten Schritt soll daher ein Konzept zur Kalibrierung einer Infrarotkamera erstellt und  durchgeführt  werden.  Danach  werden  die  auftretenden  Temperaturverläufe während eines Anstreifversuchs erfasst und ausgewertet.

Diese  Arbeit  ermöglicht  somit  einen  Einblick  in  die  aktuelle  Forschung  und  die Auseinandersetzung  mit  experimentellem  Arbeiten,  Messtechnik  sowie Temperaturmessung.