Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Numerische Untersuchung der Strömung durch rotierende Bohrungen

Numerische Untersuchung der Strömung durch rotierende Bohrungen
Forschungsthema:Luft- und Ölsystem
Typ:numerische Masterarbeit
Betreuer:

Dipl.-Ing. Laura Cordes

Aufgabenstellung

Am Institut für Thermische Strömungsmaschinen werden Methoden erarbeitet um die Effizienz von Flugzeugtriebwerken zu erhöhen. Zukünftige Generationen von Triebwerken sollen etwa einen Getriebefan oder „Open Rotor“ beinhalten, wofür ein Getriebe nötig ist. Dieses muss mit ausreichend Öl versorgt werden. Zur Untersuchung der Ölversorgung wird ein Prüfstand aufgebaut.

Im Rahmen dieser Masterarbeit soll die Strömung durch rotierende Bohrungen charakterisiert werden. Mit den Ergebnissen soll das Verständnis der maßgebenden Phänomene vertieft und bestehende Modelle erweitert werden.

Diese Arbeit bietet die Möglichkeit sich intensiv mit Strömungsmodellierung auseinander zu setzen und sich mit den Herausforderungen moderner Triebwerksentwicklung zu beschäftigen.