Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Sigmar Wittig geehrt

Sigmar Wittig geehrt
Datum: 09.11.2017

Wittig erhält den ISABE-Preis 2017 für seine Beiträge auf dem Gebiet der luftatmenden Antriebe.

Professor Sigmar Wittig, früherer Leiter des Instituts für Thermische Strömungsmaschinen und Rektor der ehemaligen Universität Karlsruhe, wurde von der International Society for Airbreathing Engines (ISABE) mit dem ISABE-Preis geehrt. Die internationale Fachgesellschaft würdigt damit seine herausragenden Beiträge zur Entwicklung von Flugtriebwerken und Gasturbinen. Die Ehrung fand bei der diesjährigen ISABE-Konferenz in Manchester statt.

Die Auszeichnung wird seit 1987 alle zwei Jahre vergeben. Sigmar Wittig ist der erste deutsche Wissenschaftler, der den ISABE-Preis erhält. Unter den bisherigen Preisträgern sind auch die Triebwerkspioniere Hans von Ohain und Gerhard Neumann, die nach der deutschen die amerikanische Staatsbürgerschaft angenommen hatten. Weitere ehemalige Preisträger kommen aus USA, England, Russland, Japan, China und Frankreich.